Raus ins Leben

Quelle: Gelnhäuser Tageblatt vom 28.6.2016

ABITUR  GGG-Absolventen feiern gelungenen Start in einen neuen Lebensabschnitt / Ehrungen

Weiterlesen

Auch die Lehrer können rocken

Quelle: Gelnhäuser Neue Zeitung vom 28.6.2016

 

Weiterlesen

Raus aus dem „Grimmelshausen-Knast“

Quelle: Gelnhäuser Neue Zeitung vom 28.6.2016

Raus aus dem „Grimmelshausen-Knast“

Zeugnisvergabe an 125 Abiturienten des Gelnhäuser Gymnasiums / Schüler thematisieren vergittertes Treppenhaus augenzwinkernd

Weiterlesen

Zeitungsartikel zum Sommerkonzert

Quelle: Gelnhäuser Neue Zeitung vom 28.6.2016

Weiterlesen

Musik, Stimmung und rote Rosen

Gelnhäuser Tageblatt vom 27.6.2016

gt-2016-06-27

Weiterlesen

„Wahnsinns-Geschichten“

Bilder von der spielpraktischen Prüfung

Weiterlesen

Verleihung der Abiturzeugnisse

.. am 24.Juni 2016

– Bilder von der Veranstaltung in der Stadthalle Gelnhausen –

Weiterlesen

Premiere im Kulturkeller des Grimmels

Am vergangenen Freitag, dem 17.06., veranstaltete die Schülervertretung in Zusammenarbeit mit dem GGG – Ehemalige & Freunde e.V. das Konzert „Grimmels onAir – Wir gehen zum Feiern in den Keller!“.

Weiterlesen

Abitur am Grimmelshausen-Gymnasium Gelnhausen

In der Zeit vom 6. Juni bis 8. Juni 2016 fanden die mündlichen Abiturprüfungen am Grimmelshausen-Gymnasium statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten neben den drei schriftlichen Prüfungen mindestens zwei zusätzliche mündliche Prüfungen abzulegen. Die von der Verordnung gegebene Möglichkeit, statt der mündlichen Prüfung eine Präsentation zu wählen, wurde von 18 Schülerinnen und Schülern wahrgenommen.

Im  diesjährigen Abiturjahrgang sind Schülerinnen und Schülern, die das Gymnasium in acht Jahren durchlaufen haben. Von den 128 Schülerinnen und Schülern schließen 125 ihre schulische Laufbahn mit dem Abitur ab. Eine Schülerin wird ihre mündlichen Prüfungen in den nächsten Tagen noch ablegen. Drei Schüler erreichten den schulischen Teil der Fachhochschulreife (Fachabitur). Wenn auch viele Kandidaten vor ihren Prüfungen sehr aufgeregt waren, so herrschte doch bei der Vorbereitung und während der Prüfungen eine ruhige Atmosphäre...

Weiterlesen

„Es klappert die Mühle am rauschenden Bach…“

GGG-Erfinder auf Spitzenplätzen bei „Explore-Science“ /effektivste Wassermühle und stärkster „Sisyphus“

Bereits zum elften Mal richtete die Klaus Tschira-Stiftung  in der vergangenen Woche die naturwissenschaftlichen Erlebnistage „Explore-Science“  in Mannheim im Luisenpark aus. In diesem Jahr lautete das übergeordnete Thema  „Universum Mensch“. Höhepunkt der Veranstaltung waren die Schüler-Wettbewerbe mit fünf unterschiedlichen Aufgabenstellungen. Für zwei dieser Wettbewerbe hatten sich jeweils 3 Schülergruppen aus dem Erfinder-Club des Grimmelshausen-Gymnasiums angemeldet.

Antonia Kleinfeller, Paula Sommer, Sandro Welte und Tim Laubenstein mit zwei Professoren der Jury bei der Begutachtung der Wassermühle.

Eine Aufgabe bestand darin, in Anlehnung an den Blutkreislauf des Menschen, eine Wassermühle zu bauen, die von 1,5l fließendem Wasser angetrieben wird, und die dabei eine möglichst große Masse um eine möglichst große Höhe anheben kann...

Weiterlesen